Team

Team der Fahrschule light Inhaber Sascha Zotl

Sascha

Sascha ist seit 1999 Fahrlehrer im PKW-Bereich, er darf seit 2009 auch LKW-Fahrer ausbilden, aber das bieten wir für unsere Fahrschule (noch) nicht an.
Ab Frühjahr 2003 war er bei Fahrschule Light in Lichtenberg tätig, bis er im Sommer 2014 vom Chef von Light gefragt wurde, ob er die Filiale im Prenzlauer Berg als Selbständiger im Franchise übernehmen wolle und dieses Angebot annahm.
Sascha ist mit Herz und Seele Fahrlehrer, er findet bis heute den Job vor allem deshalb so toll, weil er so viele unterschiedliche Charaktere kennenlernt.. Man kann mit ihm jederzeit über alle und alles reden, nicht umsonst hat er im näheren Bekanntenkreis den Spitznamen "Pfarrer Zotl"!
Das einzige, was Sascha komplett abgeht, ist die Vorliebe zum Motorrad, deshalb wird er nie die Zweiradausbildung anleiten.
Das können andere besser, aber im PKW-Bereich freut er sich schon auf Euch!


Maxi

Maxi hat den Altersdurchschnitt hier echt gesenkt – und das ist auch gut so!

Sie ist seit über zwei Jahren Fahrlehrerin. Vorher hat sie in der Light-Filiale in Pankow sehr erfolgreich gearbeitet und wir sind stolz und glücklich, sie seit dem 1.4.16 in unserem Team dabei zu haben!

Und im Gegensatz zu Sascha fährt sie richtig gerne und gut Motorrad, noch in ihrer Freizeit, aber wenn wir das hier in Zukunft auch als Fahrerlaubnis anbieten, wird sie Euch auch als Motorradfahrlehrerin begleiten.


Basti

Unser Basti arbeitet seit Mitte August 2016 bei uns, wir haben lange darum gekämpft und sind froh und glücklich, dass er unser Team dauerhaft verstärkt!

Basti ist genauso lange Fahrlehrer wie Sascha, d.h., viele, viele Berliner haben ihren Führerschein mit ihm zusammen vollbracht, und mit Sicherheit erinnern die sich heut noch gerne an die Zeit mit ihm zurück.
Auch Basti wird, wenn es soweit ist, sich in die Motorradausbildung einbringen.


Doreen

Doreen war seit 2010 für die Fahrschule Light als Sekretärin tätig, erst in Lichtenberg, und nach einer Babypause auch in Pankow.

Seit November 2014 leitet sie unser Büro in der Grellstrasse, sie ist die erste Ansprechpartnerin für Beratungen, Anmeldungen, Terminabsprachen, Probleme, Nachfragen etc..

Und darüberhinaus kümmert sie sich noch nach Feierabend um zwei Kinder, Gina und Dario, und auch das schafft sie ohne Probleme!

Sie ist sozusagen die Mutter der Kompanie, ohne Doreen geht nix!!


Carmen

Carmen ist seit Januar 2017 bei uns und hat sich hier rasant unentbehrlich gemacht!

Sie ist sozusagen zweite Bürochefin, ohne sie und Doreen läuft hier gar nix!

Nach diversen Wendungen in ihrem Leben sind wir froh und glücklich, sie in unserer kleinen Fahrschulfamilie zu haben, und ich glaube, so geht es ihr auch!